1. Spiel startet Tennis-Team 5:1 gegen starke Hövelhofer

Die Wintersaison ist für die TA mit einem klaren 5:1 Sieg gegen starke Hövelhofer Mannschaft eröffnet ! Dabei überzeugten Mathias Rustemeyer an Position 2 & Bernd Wewer an 4 mit einer kämpferischen Leistung f.d. ersten 2 Punkte ehe Guido Volkhausen an 3 für eine klare 3:0 Führung sorgte. In der Halle von Blau-Rot Paderborn wurde es dann dramatisch ! Jörn Hoberg (LK 15)  spielte im Spitzenspiel gegen Jan Eckhardt (LK 16) über 2 h auf Augenhöhe und gewann nach erstem verlorenen Durchgang (6:7) den 2. Satz mit 7:5 ! Was dann im Champions-Tiebreak ablief war für die Zuschauer einfach nur Dramatik pur. Eigentlich reichen dem Gewinner 10 Punkte, jedoch nach stetigem Führungswechsel behielt Jörn die Nerven und machte den entscheidenden Punkt zum 15:13….Irre. Damit lagen wir mit 4:0 uneinholbar in Führung & die anschließenden Doppel mit Franz Wennemaring & Sebastian Tofall und Gebrüder Volkhausen gingen jeweils mit 1 Sieg und einer Niederlage ins Gesamtergebnis ein. Erfreulich war, dass unser Langzeitverletzte Patrick Kleibold uns anfeuerte & anschließend sagte: Zugucken ist schlimmer bzw. aufregender als selber zu spielen…..!

Bericht: Sportwart Guido Volkhausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.